Eine Gebäudesanierung mit Spanndecken ist eine saubere und schnelle Lösung.

Ob im Bad, der Küche oder dem Wohnzimmer, Schimmel oder gar Stockflecken sind in der heutigen Zeit keine Seltenheit mehr. Die Ursache sind die immer besser werdenden Häuserdämmungen durch die Luftzirkulation fast völlig unterbunden. Das Haus beginnt zu schwitzen und es entsteht Feuchtigkeit.

Feuchtigkeit, die durch die Dämmung nicht mehr draußen kann und kondensiert. Üblicherweise in den Bereichen der Decke wodurch hier Stockflecken entstehen und die Schimmelflecken immer größer werden. Schimmel und Stockflecken sehen nicht nur unschön aus, sondern stellen auch eine Gefahr für die Gesundheit der Hausbewohner dar und schädigen die Bausubstanz. Mit unseren Spanndecken werden Sie dieses Problem nicht haben!


Spanndecken: die beste Prävention gegen Schimmel und Stockflecken

Spanndecken sehen nicht nur äußerst edel aus und sind einfach und schnell zu montieren, sie haben auch deutliche bauphysiologische Vorteile zu bieten. Schimmel und/oder Stockflecken haben bei Spanndecken keine Chance, da diese aus robustem Kunststoff gefertigt sind. Zugleich ist sichergestellt, dass sich auf der Decke keine Algen und/oder Bakterien bilden können. Natürlich kann auch die Durchfeuchtung des Mauerwerks und/oder der Decken erschwert werden.

Eben aus diesen Gründen sind Spanndecken für den normalen Wohnraum genauso geeignet wie für die Küche, das Bad oder gar dem Außenbereich. Hinzukommt, dass Spanndecken durch ihre hohe Wartungsfreundlichkeit punkten. Anders als Decken aus anderen Materialien, lässt sich die Spanndecke äußerst einfach reinigen. Ein feuchter Lappen und etwas Reinigungsmittel reichen völlig aus.

Spanndecken Installation nach Feuchte/Schimmelbefall

Vor allem das heimische Schwimmbad und/oder die Sauna, wie auch die Küche sind besonders anfällig für das Entstehen von Stockflecken. Schon allein wegen der hohen Luftfeuchtigkeit, die hier üblicherweise herrscht. Selbst wenn Sie Teile einer befallenen Decke austauschen wird sich eher früher als später Schimmel erneut zeigen. Schimmel kann auf unebenen Oberflächen nun mal besser haften.

Dem können Sie entgegenwirken in dem Sie nach einem Schimmelbefall in Ihren Räumen, die alte befallene Decke mit einer Spanndecke versiegeln. Dann ist nämlich Ruhe, denn durch die Spanndecke wird weitere Feuchtigkeit ferngehalten. Gleichzeitig findet ein Sauerstoffausschluss statt, wodurch sich bereits vorhandener Schimmel generell nicht weiter ausbreiten können.

Stimmen Sie einen Termin mit unserem Fachberater zur Klärung ab, was in Ihrem konkreten Fall die beste Option ist.


Wir beraten Sie gerne bei der Gebäudesanierung mit Spanndecken:

Unverbindliches Angebot für
Der Preis wird Sie überraschen!